Nachlese

zu unserer Literaturseite
Literatur

Literatur-Stammtisch

23. Oktober 18 Uhr

Cafe Amthof

 


Freies  Aktzeichnen

September - November

zurück zur Übersicht


JUAN CARLOS CACERES & TANGO NEGRO TRIO
13.09.2009 20:00 Amthof

Mehr Info
Kartenreservierungen


Tango Negro entführt uns auf eine Zeitreise in die Geschichte des Tango, die diesem seine starken populären Wurzeln zurückgeben will. Am Ende dieser Reise finden wir die dem brasilianischen Marsch verwandte Karnevalsmusik Murga, die argentinische Milonga, den afrikanischen Candombe und die kubanische Habanera die schwarze Seele des Tango, die in Argentinien gerne vergessen und verdrängt wird. Mit rauchig-lasziver Stimme erzählt Caceres vom Leben in Buenos Aires, von Heimweh, Exil und den Wunden der Zeit, webt ein schillerndes Geflecht aus musikalisch-historischen Querverweisen und sozialer und politischer Realität.



Juan Carlos Caceres, der "Paolo Conte Südamerikas" (wie dieser begann er erst mit über 50 zu singen), wurde 1936 in Buenos Aires geboren und lebt seit 1968 in Paris. Er ist Sänger, Pianist, Komponist und Maler; einer der wenigen Künstler, die sich mit den schwarzen Wurzeln des Tango auseinandersetzen, mit seiner komplexen Beziehung zu afrikanischen und latino-indianischen Rhythmen und Tänzen. Seine Klangsprache vereint Jazz und Tango; so war er zu Beginn seiner Karriere der Botschafter des Jazz im Land des Tango und wurde später zum Missionar des Tango in Europa. Er hat zahlreiche CDs veröffentlicht und tritt weltweit bei grossen Festivals auf. In Österreich war Caceres zum ersten Mal 2004 beim Festival Glatt&Verkehrt zu hören, 2006 sorgte die Band im Rahmen des Lateinamerika Schwerpunktes Onda Latina für Furore.

Juan Carlos Caceres sät Harmonien und malt Melodien - so als würde die Seine ganz natürlich in den Rio de la Plata münden.
Radio Nova, Paris, 2001


 

Jun - 2009
Heute
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12

 

 



Aktuelle Ausstellung
Aktuelle Ausstellung Miroslav Barták

 

 


FILMwerkstatt
pdf
Aktuell

 

 

Kulturwarndienst  pdf

August - Oktober
Oktober - November

 

KWD Archiv

 

 

Kultur auf Vorrat schenken

mehr...

FacebookYoutube