Nachlese

zu unserer Literaturseite
Literatur

Literatur-Stammtisch

18. September 18 Uhr

Cafe Amthof

 


Freies  Aktzeichnen

September - November

zurück zur Übersicht


Workshop - Zauber der Worte
01.04.2014 15:00 Amthof

Anmeldung


Geschichten und Märchen lebendig erzählen
Bereicherung der persönlichen Ausdrucksfähigkeit mit Frederik Mellak

15 Uhr bis 21 Uhr
Preis: 35,- €


ABLAUF:
Spielerische Übungen für Ausdruck und Stimme - öffnen für die eigenen Fähigkeiten: Jede/r kann erzählen und spielen von Kindesbeinen an. In kleinen Gruppen erarbeiten die Teilnehmer/innen Erzählversionen von Geschichten oder Märchen, die sie selbst mitbringen, oder die der Kursleiter zur Verfügung stellt. Diese präsentieren sie dann den anderen Kursteilnehmer/innen.

ZIELGRUPPE:
Dieser Workshop ist besonders interessant für alle Menschen, die im Kontakt mit anderen Menschen das Erzählen als bereichernde Form der Kommunikation einsetzen möchten, im Speziellen für Kindergartenpädagoginnen, Lehrer/innen aller Alterstufen, Kräuterpädagoginnen und Wanderführer, Büchereileiter/innen und Freizeitpädagogen aller Art, Manager und Personalchefs, Therapeut/innen und Erwachsenenbildner/innen u.a.


Gute Geschichten – lebendig erzählt - vermehren die Lebensfreude. Im Erzählen berühren wir andere Menschen unmittelbar. Das schafft auf mühelose Weise Beziehung und Verbindung. Lebendiges Erzählen bringt Farbe und Spannung in den Alltag. Es kann auch ein wirksamer Beitrag zum Gesundwerden und Gesundbleiben sein. „Durch das Erzählen habe ich in diesem Jahr gelernt, ruhig meine Meinung zu sagen. Und siehe, die anderen hören mir zu.“, sagt eine Teilnehmerin der einjährigen Erzählschulung bei Frederik Mellak. Gute Geschichten, insbesondere Märchen ermutigen Erwachsene wie Kinder, Reifungsschritte, die in vielen Phasen des Lebens, von der Geburt bis zum Tod, anstehen, anzupacken und zu durchleben.

Erzählen:
* bereitet großes Vergnügen
* fördert die Konzentration, klärt und beruhigt den Geist
* belebt die innere Welt der Gefühle und Seelenbilder
* stärkt und gibt Energie, weitet Hirn und Herz
* öffnet uns für Möglichkeiten, an die wir nicht gedacht hätten


ZUR PERSON DES LEITERS:
Frederik Mellak ist einer der Wegbereiter einer neuen Erzählkunst in Österreich.
Seit 1989 unermüdlich als Erzähler und Seminarleiter unterwegs, erarbeitete Frederik Mellak eine Reihe von Erzählkunstprogrammen zu wichtigen Themen des modernen Lebens.
1993 – 2004 Organisator und Mitgestalter von 5 Festivals österreichischer Märchenerzähler/innen in Graz Mariatrost. Seit 2006 Märchen- und Naturerlebnistage im Schöcklland und auf der Gerlitzen/KTN.
Seit 2010 Grazer Nächte der Erzählkunst.
Leiter von Seminaren rund ums Märchen: „Schöpferische Märchenbetrachtung“, „Märchen und Meditation“, „Märchen spielen und tanzen“, Märchen selbst erzählen“.


 

Jun - 2013
Heute
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
1 2 3 4 5 6 7

 

 



Aktuelle Ausstellung
Aktuelle Ausstellung Peter Butschkow

 

 


FILMwerkstatt
pdf
Aktuell

 

 

Kulturwarndienst  pdf

Mai - Juli
August - Oktober

 

KWD Archiv

 

 

Kultur auf Vorrat schenken

mehr...

FacebookYoutube