Nachlese

zu unserer Literaturseite
Literatur

Literatur-Stammtisch

24. April 18 Uhr

Cafe Amthof

 


Freies  Aktzeichnen

Jänner - März

zurück zur Übersicht


aufgegeigt & quergespielt
07.11.2014 19:00 - 09.11.2014 23:59 Amthof

Kartenreservierung
Mehr Info


3-tägiges Volksmusik Festival - traditionell bis experimentell

Freitag, 7.11.2014
19.00 Uhr de viere do (Kärnten/A)
20.00 Uhr ALPINI (Schweiz)
Samstag, 8.11.2014
19.00 Uhr gschrems (Kärnten/A)
20.00 Uhr ABIES ALBA (Trentino/I)
Sonntag, 9.11. 2014
19.00 Uhr Volksmusiquer (Kärnten/A)
20.00 Uhr ALMA (A)

Das kultur-forum-amthof präsentiert mit diesem Festival im Feldkirchner Amthof junge, außergewöhnliche Ensembles aus Österreich, Italien und der Schweiz, deren Wurzeln unverkennbar in der Volksmusik zu finden sind, deren Zugänge zu dieser Musikrichtung aber durchwegs als frech, innovativ und experimentell bezeichnet werden können.
Das Festival ist keinem bestimmten musikalischen Stil verpflichtet. Das kultur-forum-amthof möchte allerdings durch die Auswahl der Gruppen gewährleisten, dass höchste musikalische Qualität auf der Bühne vertreten ist und zeigen, wie weit der Bogen innovativer Einflüsse auf die traditionelle Volksmusik, gespannt ist.
Dabei ist nicht von Belang, ob die verschiedenen Ensembles ein stärkeres oder weniger stark ausgeprägtes Traditionsverständis an den Tag legen. Klischees mögen die Besucher an diesen Tagen ohnehin am besten über Bord werfen - denn ungewöhnlich, überraschend, vielfältig und schräg wird es während des Festivals ganz bestimmt hergehen, wenn der traditionellen Volksmusik mit Humor oder auch einmal ernst und ernüchternd gegenüber getreten wird. Und besonders ein Element dieser jungen, innovativen Volksmusik will das Festival beleuchten: jenes der Abgrenzung gegenüber der volkstümlichen Musik. Denn eines ist klar: die Basis der Auseinandersetzung, der Kristallisationspunkt der Innovation und der Experimente ist die qualitätsvolle, unverfälschte, traditionelle alpenländische Volksmusik. Womit sich der Kreis schließt: Nicht zuletzt auf diese soll das Festival Lust beim Zuhörer wecken.

Preise
Festivalpass (3 Abende): AK: € 58,- VVK: € 50,-
Kombipass (2 Abende): AK: € 40,- VVK: € 36,-
Einzelabende: AK: € 22,- VVK: € 20,-


 

Jun - 2014
Heute
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

 

 



Aktuelle Ausstellung
Aktuelle Ausstellung Peter Butschkow

 

 


FILMwerkstatt
pdf
Aktuell

 

 

Kulturwarndienst  pdf

Mai - Juli

 

KWD Archiv

 

 

Kultur auf Vorrat schenken

mehr...

FacebookYoutube