Nachlese

zu unserer Literaturseite
Literatur

Literatur-Stammtisch

18. September 18 Uhr

Cafe Amthof

 


Freies  Aktzeichnen

September - November

zurück zur Übersicht


Dieter Kaufmann zum 75er
28.04.2016 20:00 Amthof

Kartenreservierung


Etüden für eine bessere Welt
Die Behauptung Dieter Kaufmanns, dass die musikgeschichtliche Bedeutung des Streichquartetts im 19. und frühen 20. Jahrhunderts durch die Formation des Saxophonquartetts im 21. Jahrhundert abgelöst werden wird, ist wohl auch einer der Gründe, warum er sein Streichquartett „Etüden für eine bessere Welt“, Op.153 anlässlich seines 75. Geburtstags für Saxophonquartett als Op. 158 neu instrumentiert hat. Die 6 Sätze des Werkes (Kampf der Systeme/Im Modus Messiaens/Ungeliebte Terzen/Schwan/Schön fad/Möbius-Schleifen) sind außerdem eine Parodie auf liebgewordene Gewohnheiten der zeitgenössischen Quartettmusik.

Das Carinthia Saxophonquartett spielt Werke von Dieter Kaufmann, eine Uraufführung eines Stückes von Hans Peter Stinnig und im zweiten Teil, Bearbeitungen bekannter Highlights aus Klassik, Jazz und Filmmusik.

Gilbert Sabitzer - Saxophon
Gerhard Lippauer - Saxophon
Rudolf Kaimbacher - Saxophon
Günter Lenart - Saxophon


Ermäßigung mit Plus Club Joker!


 

Jun - 2015
Heute
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12

 

 



Aktuelle Ausstellung
Aktuelle Ausstellung Peter Butschkow

 

 


FILMwerkstatt
pdf
Aktuell

 

 

Kulturwarndienst  pdf

Mai - Juli
August - Oktober

 

KWD Archiv

 

 

Kultur auf Vorrat schenken

mehr...

FacebookYoutube