Nachlese

zu unserer Literaturseite
Literatur

Literatur-Stammtisch

18. September 18 Uhr

Cafe Amthof

 


Freies  Aktzeichnen

September - November

zurück zur Übersicht


Bassiona Amorosa
03.03.2016 20:00 Amthof

Kartenreservierung


ein außergewöhnliches Streicherensemble der Spitzenklasse

Mit weit gespannten Bögen von früher Renaissance- und Barockmusik über Klassikeradaptionen bis hin zu pointierten Arrangements der Unterhaltungsmusik versteht dieses internationale Kontrabass Ensemble zu begeistern.
Die besondere Attraktivität liegt in der unglaublichen Klangraffinesse und der ungewöhnlich virtuosen Darbietung. Das Gefühl für die „besondere Note“ bringen die Ausnahmekünstler aus ihren Heimatländern mit.

Giorgi Makhoshvili (Georgien)
Andrej Shynkevich (Weißrussland)
Andrew Lee (USA)
Artem Chirkov (Rußland)
Jan Jirmasek (Tschechien)
Ljubinko Lazic (Serbien)
Min Jae Soung (Südkorea)
Roman Patkoló (Slowakei)
Klaus Trumpf (Deutschland)

Bis 2012 bestritt das Ensemble ca. 600 Konzerte, bisher erschienen 18 CDs. Bassiona Amorosa gastierte 2010 im Großen Saal der Carnegie Hall in New York, das Konzert endete mit Standing Ovations und mehreren Zugaben.
Höhepunkte für das Ensemble waren weiters musikalische Begegnungen mit Placido Domingo, Wolfgang Wagner, Maxim Vengerov, Anne-Sophie Mutter – und die vielen Gastspiele bei internationalen Musikfestivals in Europa, Asien
und den USA. Ein weiter Weg, bevor sie endlich in den Innenhof des Feldkirchner Amthofs gefunden haben.

Im vergangenen Jahr wurde Bassiona Amorosa mit dem ECHO KLASSIK Preis ausgezeichnet.

Das Konzert wird von der BKS Bank Feldkirchen unterstützt!

Ermäßigung mit Plus Club Joker!


 

Jun - 2015
Heute
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12

 

 



Aktuelle Ausstellung
Aktuelle Ausstellung Peter Butschkow

 

 


FILMwerkstatt
pdf
Aktuell

 

 

Kulturwarndienst  pdf

Mai - Juli
August - Oktober

 

KWD Archiv

 

 

Kultur auf Vorrat schenken

mehr...

FacebookYoutube